Ausrüstung

Ausrüstung

Im folgenden haben wir ein paar Ausrüstungsgegenstände zusammengestellt die uns unterwegs Freude bereitet haben und die wir auch in Zukunft nicht missen wollen. Die im Text verlinkten Produkte führen euch direkt auf die Amazon-Seite. Solltet Ihr ein Produkt bestellen, so erhalten wir von Amazon einen kleinen Obulus. Bitte bestellt also fleißig damit wir uns im nächsten Urlaub den ein oder anderen Kaffee gönnen können. 😉

Kochen

Angefangen haben wir mit dem billigsten das damals zu haben war, mit einem Kocher wie diesem. Der Vorteil dieser Kochern ist dass man die Kartuschen im Großpack relativ günstig bei eBay erwerben kann und dass sie auch zum Heizen des Zeltes taugen. Ein entsprechend großes Zelt und Vorsicht mit der offenen Flamme vorausgesetzt. Richtig Spaß hat es dann aber erst mit dem Eta Kocher von Primus gemacht. Sie produzieren eine super Hitze und man hat man ein komplettes Kochset kompakt verstaut. Unser erstes Exemplar ist nun seit dem Jahr 2008 im Einsatz, inzwischen haben wir noch den kleineren Primus Lite für die schnelle Suppe zwischendurch besorgt. Ein absolutes Muss für den Minicampereinsatz ist auch die kleine Ortlieb Faltschüssel. Ein Multi-Talent, das gleichermaßen zum Aufwasch, dem Geschirr- oder Wassertransport oder auch vorzüglich als Einkaufsbeutel geeignet ist.

Licht

Eines meiner liebsten Ausrüstungsgegenstände ist die Snow Peak Mini Hozuki Lantern. Furchtbar teuer das Teil aber ideal für Kleinwagen- und Zeltbeleuchtung. Durch den magnetischen Klipp kann man sie fast überall befestigen. Man kann sie als Taschenlampe nutzen. Sie hat einen Kerzenmodus und gibt auf den Lampenschirm gestellt ein prima Stimmungslicht ab. Zum verlieben! Die Outdoorbeleuchtung übernimmt seit vielen Jahren eine Primus Micron. Man kann sie mit einem angebauten Stahlkabel direkt an einen Ast hängen.

Feuer

Auch immer dabei ist die Fiskars Campingaxt X5 und die Tajima Klappsäge. Genau richtig für das kleine Feuer am Abend. Dafür und zum Grillen nutzen wir diese faltbare Feuerschale von Eifel Outdoor Equipment. Durch die erhöhte Position wird der Rasen nicht beschädigt. Für den Preis ein Schnäppchen, andere unflexiblere Faltgrills kosten gern das doppelte.